Bestimmungen zum Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die CASHLINK Payments GmbH. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten oder bei Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung wenden Sie sich bitte auf dem Postweg an die im Impressum hinterlegte Geschäftsanschrift von CASHLINK oder an support@cashlink.de. Ausgenommen von der Löschung Ihrer Daten ist die Speicherung Ihrer Nutzer- und Transaktionsdaten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Thomas Reimann erreichen Sie unter datenschutz@leistungen.de oder unter der Postadresse beratergruppe:Leistungen PartGmbB, Rüppurrer Str. 4, 76137 Karlsruhe.

Allgemeines

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zahlungsabwicklung

Das CASHLINK-Bezahlsystem erfordert die Angabe von Kontodaten, Kreditkartendaten und/oder personenbezogenen Daten. CASHLINK nutzt Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur mit Ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten im Rahmen der Zahlungsabwicklung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DS-GVO. Diese Daten speichern wir für eine Dauer von 5 Jahren.

Um die Zahlungstransaktionen abwickeln zu können erfolgt eine Weitergabe von Kontodaten, Kreditkartendaten und/oder personenbezogenen Daten an die von CASHLINK verwendeten Zahlungsdienstleister. Diese Dienstleister haben jedoch nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten und dürfen diese nur insoweit nutzen, wie dies zur jeweiligen Auftragserfüllung zwingend notwendig ist. Indem Sie diese Datenschutzbestimmungen akzeptieren, akzeptieren Sie auch die Datenschutzbestimmungen der von CASHLINK verwendeten Zahlungsdienstleister: Datenschutzbestimmungen von Stripe, Inc.

Darüber hinaus werden im Rahmen der CASHLINK-Webseite einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse mit Geolokalisierung, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihr Smartphone oder Ihren Computer automatisch an CASHLINK übertragen und auf dem CASHLINK-Server gespeichert. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf das CASHLINK-Bezahlsystem, verwenden wir diese Daten nicht personenbezogen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten im Rahmen der Zahlungsabwicklung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DS-GVO. Diese Daten speichern wir für eine Dauer von 5 Jahren.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wie lange die Daten gespeichert werden, können Sie unter dem vorstehenden Link erfahren: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wie lange die Daten gespeichert werden, können Sie unter dem vorstehenden Link erfahren: http://de-de.facebook.com/policy.php. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Hotjar

Diese Website nutzt den Service Hotjar der Firma Hotjar Ltd. zur Analyse des Verhaltens einzelner Nutzer. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem Einsatz von Hotjar in Rahmen ihrer Datenschutzbestimmungen (https://www.hotjar.com/privacy) zu. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Hotjar ist ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wie lange die Daten gespeichert werden, können Sie unter dem vorstehenden Link erfahren.

Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: Hotjar Opt-out

You can opt-out from Hotjar by clicking this link and following the instructions: Hotjar Opt-out

Polyfill

Wir nutzen den Service Polyfill der The Financial Times Ltd., um Informationen über Ihren Browser zu gewinnen, damit wir die Seite für Sie möglichst ansprechend darstellen können. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem Einsatz von Polyfill in Rahmen ihrer Datenschutzbestimmungen (https://polyfill.io/docs/privacy-policy) zu. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Polyfill ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wie lange die Daten gespeichert werden, können Sie unter dem vorstehenden Link erfahren.

Datenschutzerklärung Facebook-Seite

Um mit den Nutzern von Facebook zu kommunizieren und dort für unsere Leistungen und/oder Produkte zu werben, unterhalten wir eine Facebook-Seite/mehrere Facebook-Seiten. Für diese Facebook-Seite/n gilt die nachstehende Datenschutzerklärung. Sie erreichen Facebook unter der Anschrift Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA.

Bei Aufruf einer Facebook-Seite werden Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet. Hierdurch kann die Durchsetzung der Nutzerrechte möglicherweise erschwert sein. Facebook hat sich freiwillig dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen und zur Wahrung bestimmte Nutzerrechte verpflichtet: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Ihre Daten, die bei Aufruf einer Facebook-Seite erhoben werden, werden in der Regel zu Zwecken der Werbung und Marktforschung verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Wir selbst bekommen darüber hinaus anonymisierte Statistiken über das Nutzungsverhalten auf der Facebook-Seite Bei Aufruf einer solchen Facebook-Seite werden regelmäßig durch Facebook so genannte Nutzerprofile erstellt, die dann unter anderem für interessengerechte Werbung verwendet werden. Facebook verwendet dabei Cookies um die Nutzer wiedererkennen zu können. Diese Cookies werden über das Ende des Nutzungsvorganges hinaus gespeichert. Es ist auch denkbar, dass die Nutzerprofile über mehrere verwendete Endgeräte hinaus aufgezeichnet und gespeichert werden. Dies ist insbesondere bei eingeloggten Facebook-Mitgliedern der Fall.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook sowie die Möglichkeiten zu einem Werbewiderspruch (Opt-Out) finden Sie auf folgenden Seiten:

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Werbewiderspruch: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.

Die Verarbeitung der Daten auf Facebook-Seiten erfolgt ferner auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten zwischen uns und Facebook (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum).

Informationen zu uns und unserem Datenschutzbeauftragten sowie zu Ihren Rechten finden Sie in unserer oben stehenden Datenschutzerklärung.

Wir empfehlen Ihnen, Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten unmittelbar gegenüber Facebook geltend zu machen, da nur Facebook Zugriff auf die Nutzerdaten hat und damit Maßnahmen ergreifen und Auskünfte erteilen kann. Ihr Recht, sich unmittelbar an uns zu wenden, bleibt unberührt.

Datenschutzerklärung Medium-Seite

Um mit den Nutzern von medium.com zu kommunizieren und dort für unsere Leistungen und/oder Produkte zu werben, unterhalten wir eine Publikation. Für diese Publikation gilt die nachstehende Datenschutzerklärung. Sie erreichen medium.com unter der Anschrift A Medium Corporation, 799 Market Street, 5th Floor San Francisco, CA 94103 United States of America Bei Aufruf einer Publikation werden Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet. Hierdurch kann die Durchsetzung der Nutzerrechte möglicherweise erschwert sein.

Ihre Daten, die bei Aufruf einer Publikation erhoben werden, werden in der Regel zu Zwecken der Werbung und Marktforschung verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Wir selbst bekommen darüber hinaus anonymisierte Statistiken über das Nutzungsverhalten auf der Publikation. Bei Aufruf einer solchen Publikation werden regelmäßig durch medium.com so genannte Nutzerprofile erstellt, die dann unter anderem für interessengerechte Werbung verwendet werden. Medium.com verwendet dabei Cookies um die Nutzer wiedererkennen zu können. Diese Cookies werden über das Ende des Nutzungsvorganges hinaus gespeichert. Es ist auch denkbar, dass die Nutzerprofile über mehrere verwendete Endgeräte hinaus aufgezeichnet und gespeichert werden. Dies ist insbesondere bei eingeloggten Mitgliedern von medium.com der Fall.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von medium.com sowie die Möglichkeiten zu einem Werbewiderspruch (Opt-Out) finden Sie auf folgenden Seiten: Datenschutzerklärung: https://medium.com/policy/medium-privacy-policy-f03bf92035c9

Informationen zu uns und unserem Datenschutzbeauftragten sowie zu Ihren Rechten finden Sie in unserer oben stehenden Datenschutzerklärung. Wir empfehlen Ihnen, Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten unmittelbar gegenüber medium.com geltend zu machen, da nur medium.com Zugriff auf die Nutzerdaten hat und damit Maßnahmen ergreifen und Auskünfte erteilen kann. Ihr Recht, sich unmittelbar an uns zu wenden, bleibt unberührt.

Registrierung auf dieser Webseite

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Kunden- und Vertragsdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Diese Daten speichern wir bis zum Ende der Geschäftsbeziehung. Nach ihrem Ende werden die Daten noch 5 Jahre gespeichert.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Webseite

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/Mastercard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: 1. Recht auf Auskunft, 2. Recht auf Berichtigung oder Löschung, 3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, 4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, 5. Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenübermittlung in ein Drittland

Durch die Dienste Google Analytics, Facebook-Plugin und Hotjar werden personenbezogene Daten von Ihnen in ein Drittland, also ein Land außerhalb der EU übertragen. Die genannten Unternehmen haben sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.